Der eigene Kamin – eine heiße Sache!

Wo ein Feuer vor sich hin knistert und wohlige Wärme ausstrahlt, möchte man sich am liebsten gemütlich hinsetzen und sich ausruhen, in Ruhe und Gemütlichkeit zu sich finden. Deshalb steht der Kamin bei Bauherren oft an Platz eins der Wunschliste für die Innenausstattung.

Es gibt unterschiedlichste Kamine mit unterschiedlichsten Funktionen. Es gibt Kaminöfen, Kachelöfen, offene Kamine, Gasöfen, Heizkamine, Pelletsofen, wasserführende Kamine, Warmluftkamine, Kamine mit großen Sicht- bzw. Glasfenstern usw.

Mit einem Kamin kann man nicht nur einen Raum beheizen, sondern je nach Modell und System ein ganzes Haus, man kann ihn auch an die Warmwasseraufbereitung anschließen. Die Anschaffung eines Kamins lohnt sich allemal …

Vor allem neue Kamine sind oft sehr einfach zu montieren, benötigen wenig Platz und weisen durch längeren Gluterhalt und Verlängerung der Nachlege-Intervalle einen bis zu 50 % geringeren Holzverbrauch als ältere Modelle auf.

Was man bei einem richtigen Kamin zwingend benötigt, ist ein Abzug, also Schornstein. Kamine, die ohne einen Abluftzug auskommen, sind jene, die eigentlich keinen Rauch entwickeln und somit laut Richtlinie nicht als „Kamin“ gelten. Für die Regelungen für den Schornstein ist der Rauchfangkehrer zuständig.

Gesundheitliche Aspekte sind ebenso zu beachten, denn ein offener Kamin ohne Tür ist zwar gesetzlich noch bis 2024 erlaubt, wirkt sich durch seine Bildung von Feinstaub und massiven Emissionswerten jedoch gesundheitlich und ökologisch sehr negativ aus. Ab 2024 muss jeder Kamin eine Tür und einen Filter gegen Feinstaub vorweisen.

Ein absoluter Qualitätshersteller ist unser Wohnberater Hase, der seine Kamine zu 100 % in Deutschland herstellt und besonderen Wert auf seine traditionelle Handarbeit legt. Die Stiftung Warentest hat die Hase Öfen unter die Lupe genommen und der Hase-Kaminofen „Jena“ hat als Testsieger mit der Bestnote abgeschnitten. Die Designs der Firma sind ebenso vielzählig prämiert.

Selbst die Keramik zu den Kachelöfen wird in unzähligen Farben und Formen per Handarbeit in der Manufaktur in Trier gefertigt, was den Vorteil hat, dass man sich die perfekte Farbe und das perfekte Design für sein Eigenheim auswählen kann – der passende Kamin für’s Wohnzimmer.

Wenden Sie sich einfach an unsere Wohnberater und lassen Sie sich den perfekten Kamin für Ihr Eigenheim präsentieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.